| Bezirksmeisterschaften in Oranienburg

Am Wochenende wurden erstmalig in Brandenburg die Bezirksmeisterschaften in Oranienburg ausgerichtet. Am Samstag starteten 8 Sportler in der U11 und am Sonntag ebenfalls 8 Judoka in der U13. Mit insgesamt 10 Platzierungen auf dem Treppchen und zwei 5. Plätzen ist das sportliche Wochenende Erfolgreich verlaufen.

Am Samstag starteten ca. 100 Sportler aus dem westlichen Brandenburg. Die jungen Judomädchen durfen den die Kämpfe eröffnen. Hier legten Elly und Felina gleich mal mit starken Kämpfen los und konnten auch alle Gegner schlagen. Somit verdienten sich beide den Titel "Bezirksmeisterinnen". Die Jungs in der U11 konnten leider nicht ganz mithalten. Moritz konnte sich hier als einziger einen 1. Platz sichern, Finnley einen 2. Platz und ein 3. Platz ging an Georg.

Am Sonntag starteten dann die U13er. Auch hier waren unsere jungen Damen wieder sehr erfolgreich. Olivia und Selene wurden Bezirksmeisterinnen und Leyla und Lina Vize-Bezirksmeisterinnen. Bei den Jungs erkämpfte sich Miro einen 3. Platz. Zwei 5. Plätze gingen an Saikhan und Fabian. Somit könnten sich alle für die Landesmeisterschaften in zwei Wochen qualifizieren.

Wir sind hochmotiviert bei der LEM in Rathenow ebenfalls gute bis sehr gute Ergebnisse nach Hause zu holen...

Text und Bild: Christian Weiner

Zurück