| Gold-silberner Medaillenrausch beim Pokal der Optik

Am Sonntag, den 10.06.2018 erkämpften sich alle sieben angereisten Sportler und Sportlerinnen Gold- und Silbermedaillen. Es starteten unsere Judoka der AK U13 am Sonntag. Hier erkämpften sich Paul Friedrichs und Selene Herzschuh den 1.Platz. Silber erkämpfte sich Lina Tarnowski und Clara Müller. 

Paul und Selene ließen heute keine Schwächen erkennen und gewannen eindrucksvoll alle ihre Kämpfe vorzeitig.

In der anschließenden AK U15 sicherte sich Valentin Haase mit einem sauber geworfenen Uchi-mata im Finale die Goldmedaille. Silber erkämpften sich Erik Przechomski und Jennifer Heise.

Am Ende freuten wir uns über einen vierten Platz in der Tagesmannschaftswertung. 

Zurück