| Schlösserlauf 2016

Schlösserlauf 2016 | Foto: Angela Angerstein

Die 13. Auflage des Schlösserlaufs war wegen des heißen Wetters wie 2010 schon von den äußeren Bedingungen eine echte Herausforderung. Entsprechend ging es den meisten Teilnehmern nicht so sehr um die Bestzeiten sondern um das Erreichen des Ziels bei bester Gesundheit. 

Unsere 3 Teilnehmer auf der 10 km Strecke (Thomas Blech 57:16, Manuel Gluske 57:27 und Martin Angerstein 59:05) blieben unter 1 Stunde und bestätigten so einen guten Fitnesszustand.

Über die 21,0975 km (Halbmarathon) war es bei immer höher werdenden Temperaturen eine starke Belastung. Martin Rödiger (1:56), Frank Dittfeld (1:59), Michael Lenz (2:02) und Heiko Rosenmüller (2:03) lagen dicht beieinander, Stefan Capek und Thomas Angerstein (2:36) kamen wie schon 2010 und 2014 gemeinsam ins Ziel.

Text: Thomas Angerstein, Foto: Angela Angerstein

Zurück