| Weihnachten rückt näher!

Weihnachtskugel

Und damit auch das Trainingsende für das Jahr 2015.

Am Samstag verabschiedeten sich die Sportler der U11 und U9 von Frau Emmrich und Herrn Wendt in die hart erkämpfte und wohlverdiente Weihnachtspause. Es sollte ein ausgelassener Nachmittag mit viel Spiel, Spaß und vor allem Kuchen werden.

Das Rahmenprogramm begann um 14 Uhr mit einer gemeinsamen Runde bei Kaffee und Tee. Hier konnten die Kinder das reichhaltige Süßigkeiten-Büffet genießen und erste Weihnachtseindrücke sammeln.

Als alle Sportler eingetrudelt waren ging es im Kreativteil daran zu beweisen, dass Judoka auch feinmotorisch Spitzenklasse sind. Die gebastelten Kekshäuser und Papiertannenbäume sind Zeugnis der geleisteten Arbeit.

Um die angefutterten Kalorien wieder loszuwerden, ging es im Anschluss auf die Judomatte für Sportspiele aller Art. Bälle flogen und es wurde um die Wette gerannt, so, wie es sich für Judoka eben auch gehört.

Das Highlight des Tages rückte immer näher und gespannt sammelten sich alle als es hieß:

Die besten Sportler des Jahres 2015 werden gekürt!

Als die Pokale vergeben waren, rundete eine gelungene Bescherung den Tag ab. Bei leckerer Pizza fachsimpelte der ein oder andere noch über die erhaltenen Geschenke und gegen 20 Uhr ging es dann für alle Beteiligten glücklich und satt nach Hause. 

Text: Thomas Wendt

Zurück