Hinweis: +++ Am 18.03.2020 findet die Mitgliederversammlung statt! +++


| Juunigatsu-Cup 2015

Juunigatsu-Cup

Am Samstag, den 28.11.2015 starteten wir in 5 Altersklassen beim Juunigatsu-Cup in Kleinmachnow. Mit 35 Sportlern konnten wir beim vorletzten Turnier des Jahres noch einige Platzierungen holen. So freuten wir uns über 7 Sieger, 4 Zweit- und 10 Drittplatzierte. Aber auch die Sportler ohne Platz zeigten ihr Können und setzten sich gegen starke Gegner zur Wehr.

Zu Beginn wurde vom Veranstalter eine gemeinsame Erwärmung für die U8 und die U16 durchgeführt. Währenddessen wurden für die Trainer und Übungsleiter, sowie für die Kampfrichter nochmal ein paar letzte Hinweise zu den Regeln und zum Ablauf gegeben.
Pünktlich um 10:00 Uhr wurden dann auch die Kämpfe eröffnet. Auf den beiden Außenmatten kämpften die jungen U8er, und auf der Mittelmatte konnten zeitgleich schöne Kämpfe der U16er angeschaut werden, welche die kleinen Judoka besonders spannend fanden.

Nach zwei Stunden waren dann die doch recht aufgeregten Sportler der U10 und U14 dran. Hier ist besonders der Judoka Paul Friedrich hervorzuheben, der im Boden wunderschöne Sankaku-Techniken zeigte.

Im dritten und letzten Block stellten sich dann die U12er den Herausforderungen des Wettkampfs. Auch hier staunten die Trainer Bernd Karwovski, Christian Weiner und Antonia Schön nicht schlecht über einige Wurftechniken. Besonders Lian Kiesewalter stach mit einer Vielzahl an sauberen und schönen Techniken heraus.

Wir bedanken uns nochmals beim RSV Eintracht, besonders bei Stefan Drews für das sehr gut ausgerichtete Turnier und freuen uns schon auf das nächste Mal in Kleinmachnow.

Die Ergebnisse finden Sie hier: Juunigatsu-Cup 2015 in Kleinmachnow

Text: Christian Weiner
Fotos: Antonia Schön, Bernd Karwovski

Zurück