| Landes-Kata-Seminar 2013

Logo Kata

Auch in diesem Jahr nahmen Babelsberger Judoka, die zum größten Teil in der Kata-Trainingsgruppe trainieren, am Landes-Kata-Seminar teil. Am 02.03.2013 fuhren Daniel, Dirk, Henry, Thomas und Katja nach Ludwigsfelde, um sich in Sachen Katame-no-kata fortzubilden.

Der Lehrgang wurde von Martin Reißmann (5. Dan) und Dirk Krüger (5. Dan) geleitet. Während sich Martin Reißmann mit den Interessierten der Nage-no-kata (Formen des Werfens) beschäftigte, bekamen die Judoka aus Babelsberg von Dirk Krüger und Klaus-Dieter Mielich (3. Dan) die "Boden-Kata" - Katame-no-kata (Formen der Kontrolle) - in allen Einzelheiten näher gebracht.

Die Teilnahme am Landes-Kata-Seminar ist für einige Teil der Vorbereitungen auf die Prüfung zum 2. Dan. Gemäß Dan-Prüfungsordnung des DJB ist diese Kata im entsprechenden Prüfungsfach zu demonstrieren. Die Babelsberger Teilnehmer haben sich bereits in der Trainingsgruppe Judo-Kata des SV Motor Babelsberg (montags von 18:00 bis 19:00 Uhr) auf dieses Seminar vorbereitet.

Wir bedanken uns bei den Referenten für die gute Organisation beziehungsweise fachkundige und sehr lehrreiche Vermittlung der Katame-no-kata und beim JV Ludwigsfelde für die Ausrichtung des Seminars.

Zurück