| Zweimal Platz 5 bei den Nordost-Deutschen Einzelmeisterschaften U15 in Berlin

Olivia, Nicolas und Gustaf

Die Babelsberger Judoka Olivia Weckwerth, Nicolas Schmidt-Bohn und Gustaf Tietz starteten heute am 18.09.2022 in Berlin-Adlershof bei den Nordost-Deutschen Einzelmeisterschaften in der Altersklasse der unter 15-jährigen (U15). Die verantwortlichen Trainer um Herrn Frischmann und Frau Rosenmüller haben unsere Judoka auf diesen Wettkampf bestmöglich vorbereitet. Mit zwei fünften Plätzen blieb unserem Trio der Gang auf das Treppchen diesmal leider verwehrt.

Olivia startete mit einer Niederlage in das Turnier und konnte sich dann mit zwei Siegen für den Kampf um Platz 3 qualifizieren. Den Kampf um Platz 3 musste sie abgeben und erreichte somit den 5. Platz. Nicolas konnte gleich zwei Siege zu Beginn erringen. Die folgende Niederlage brachte ihn den Kampf um den 3. Platz ein, den er wie Olivia nicht siegreich gestalten konnte. Auch hier hieß es am Ende Platz 5. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Platzierungen! Ein 5. Platz bei den Nordost-Deutschen Einzelmeisterschaften muss auch erst einmal erkämpft werden. Gustaf konnte einen Kampf gewinnen.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

  • 5. Platz: Olivia Weckwerth, -48 Kilogramm
  • 5. Platz: Nicolas Schmidt-Bohn, -55 Kilogramm

Text: Manuel Gluske

Zurück